• Skifahren auf der Seiser Alm
  • Langlaufen auf der Seiser Alm
  • Rodeln auf der Seiser Alm
  • Skifahren auf der Seiser Alm mit Kindern
  • Unsere Söhne Gabriel und Lukas verrichten den Pistendienst auf der Seiser Alm
Gstatschhof

Viele Gründe warum Sie Winterurlaub auf dem Gstatschhof machen

  • nur 3 Fahrminuten vom nächsten Lift entfernt
  • gute Schibusverbindung bis direkt zum Schilift
  • freie Durchfahrt mit dem eigenen Pkw mit Sondergenehmigung
  • Schikindergarten mit Schischule für die Kleinen
  • Gemütliches familienfreundliches Schigebiet
  • Anschluss an Gröden zur Sella Runde

Skiurlaub in den Dolomiten

Die Seiseralm, die größte Alm Europas gehört zu den schönsten Wintersport- Schigebieten und wurde 2012 als TOP- SCHIGEBIET der Alpen (ADAC SkiGUIDE) für Familien  ausgezeichnet.

Als renormiertes Schigebiet präsentiert die Seiseralm über 60 km bestens präparierte Schipisten, moderne Liftanlagen, einige Rodelbahnen, Langlaufloipen, Wanderwege zum Schneewandern. Für ihre Kids ist eine Einrichtung mit Schikindergarten und Ganztagsbetreung ab 3 Jahre, mit Schiunterricht inclusive Mittagessen.

Für unsere Hausgäste ist die Fahrt frei bis ins Herzstück (Compatsch) der Seiseralm mit einer Sondergenehmigung zu jeder Tageszeit, wobei sie in nur 5 min. direkt zum  Schilift oder Compatsch gelangen. Sie haben auch die Möglichkeit mit den Schibus , der jede 20-30 min., günstig vom Hof bis Compatsch oder in die innere Seiseralm/Saltria verkehrt mit nur 5 € die Woche. Von der Seiseralm können sie übrigens noch ausgedehnte Schiausflüge ins Grödnertal- Sellaronda machen.

Ausflugsziele

Genießen sie Urlaub einmal  anders, Weihnachten in den Bergen in einer kuscheligen, gemütlichen Ferienwohnung ,dem Kastelruther Weihnachtsmarkt und die  Christkindlmärkte der schönsten Städten Südtirols in Bozen ,Brixen, Sterzing und Meran, Infos unter  www.weihnachtsmaerkte.it/

Der Perfekte Schnee zum Schifahren

Worin liegt das Geheimnis der stets perfekt präparierten Pisten in den Südtiroler Dolomiten? Blicken Sie mit uns den „Schneemännern“ über die Schulter!                      

Im Gebiet von Dolomiti Superski – so sagt man zumindest – sind von 100 Wintertagen 80 sonnige Schönwettertage. Man kann sich leicht ausrechnen, dass der Schnee, der an den restlichen Tagen fällt, nicht die ganze Wintersaison lang hält. Und doch sind die Skigebiete in den Dolomiten bis weit in den April hinein geöffnet und ihre Pisten sind überall für die Qualität bekannt.

Dass der Schnee auf den Pisten passt, das liegt wohl hauptsächlich an der Arbeit der unermüdlichen „Schneemänner“. Wo immer es nötig ist und es die Temperaturen es zulassen, produzieren sie künstlich Schnee. Doch den produzierten Schnee als Kunstschnee zu bezeichnen, das hören die Schneemänner gar nicht gerne.

Denn anders als vielfach angenommen, ist der Schnee aus der Schneekanone nicht künstlich, sondern echt: gleich wie der „richtige“ Schnee besteht auch der Schnee aus der Kanone aus Wasser.

Skifahren und Snowboarden,

Besonders populär sind Skifahren und Snowboarden, denn die Seiser Alm verfügt über 60 km Abfahrtspisten, zahlreiche Liftanlagen und einen Funpark.
Die Seiser Alm wurde erst kürzlich als FAMILIENFREUNDLICHSTES SCHIGEBIET prämiert, da sie viele blaue und rote Schipisten hat und natürlich für die Profis eine schwarze Piste mit Anschluß an das Grödner Tal, und die Sella Ronda.

Snowboarden

Auf der Laurinpiste ist ein Snowpark. Im oberen Teil gibt es leichte Spünge und Rampen und da kann man das erste Snowboarden üben. Im zweiten Teil gibt es dann die riesigen Rampen, auf denen man Super- Sprünge machen kann. Heute gehört der King Laurin Snowpark zu den Besten in Europa. Die Strukturen variieren je nach Schwierigkeitsgrad.

Langlaufen 

In der Ferienregion Seiser Alm gibt es 80 km Loipen. Wer Langlaufen lernen möchte, der hat im Nordic Ski Center auf der Seiser Alm eine perfekte Service Station. die sich in unmittelbarer Nähe der beiden Skischulen befindet, Infos unter: www.skischule-seiseralm.com .Hier können Anfänger und Profis richtig loslegen und sich auch für  das berühmte "Seiser Alm  Moonligth Classic" vorbereiten.

Schneeschuhwandern 

Bestens geräumter Spazierwege finden sie auf der Seiseralm zum Wandern im glitzernden Schnee. Auch geführtes Schneeschuhwandern wird von den Schischulen organisiert.
Schneeschuhwandern jeden Dienstag, einfach in der Schischule anfragen.

Skitouren

Ein "Skitouren-Erlebnis" besonderer Art steht in den Dolomiten allen Skifahrern mit dem Skipass Dolomiti Superski offen: die Sella Ronda, die Umrundung des gewaltigen Sellastocks auf Skiern mit einem einizgen Skipass: 26 km Abfahrten an einem Tag.
Für Könner besteht die Möglichkeit, die Sella Ronda noch zu erweitern (etwa mit der anspruchsvollen Porta Vescovo-Abfahrt in Arabba oder dem Edelweißtal in Kolfuschg.

Programme:

Montags          Hexentour Seiser Alm
Dienstags        Seceda
Mittwochs        Fassatal
Donnerstags    Sella Ronda
Freitags           Edelweißtal

Schikindergarten und Schischule

Für ihre Kids ist eine Einrichtung mit Schikindergarten und Ganztagsbetreung ab 3 Jahre, mit Schiunterricht inclusive Mittagessen. Für unsere Kleinsten gibt es auf der Seiser Alm einen schönen Funpark, das SAMMY KIDDY LAND mit Zauberteppich, den Übunghang mit Märchenfiguren,Lernhilfen wie Slalomstangen, Schischulmaskottchen,...Infos unter: www.skischule-seiseralm.com

Rodeln

Auf der Seiser Alm gibt es 6 Rodelbahnen, nämlich: Spitzbühl, Puflatsch, Panorama, Molignon, Zallinger, und Icari-Monte Piz. In Völs gibt es noch die Rodelbahn auf der Tuff Alm.


Schnellanfrage

Gstatschhof

Sonja & Hubert Gasslitter

Tel./Fax:+39 0471 727 814
Mobile:+39 333 4396468
E-Mail:


Gstatschhof
Familie Sonja & Hubert Gasslitter

Seiser-Alm-Weg 39
39040 Kastelruth/Seiser Alm (BZ)
Südtirol - Italien
St.Nr. GSSHRT62L04C254A

Kontakt

Tel./Fax:+39 0471 727 814
Mobile:+39 333 4396468
E-Mail: